Skip to content

Beiträge

Gertrude Jekyll: Die Revolutionärin der Gärten

Bunte Blumenwelt

Im Kindesalter war es das Blumenflechten, das die junge Gertrude Jekyll faszinierte. Wenn ihr Kindermädchen mit ihr zum Spielen in den Green Park im Stadtzentrum von London ging, band sie leidenschaftlich gern Gänseblümchen zu langen Ketten. Obwohl es ihr eigentlich die Blüten des Löwenzahns angetan hatten. Doch als Unkraut verschrien, war es unmöglich, so etwas mit nach Hause zu bringen. Ihre eigene Liebe zur gestalterischen Kunst aber

© 2020 Anne Tröst. Alle Rechte vorbehalten.